Tags

, , , ,

Gestern kam überraschend ein Mail ins Haus geflattert, das einem das Herz in dieser kalten Jahreszeit wärmt. EVOLVER-Autor Thomas Fröhlich schreibt, daß er sich OMEN 1-3 zugelegt hat.

Fazit: Die letzten beiden Tage war ich gefangen im Pantherion-Universum.
Gratulation! Das ist großartig. Wunderbar. Ich bin süchtig. Wann kommt No. 4?
 
Nein, ehrlich: so einen schönen Mix aus Pulp, Historischem, Lovecraftoidem und durchaus NICHT ausschließlich Weithergeholtem (s. die Basics in Heft 3) hab’ ich schon lange nicht mehr genießen dürfen. Bei der britischen TV-Serie “Torchwood” hätte was Vergleichbares werden können – aber die hatten offenbar Angst vor der eigenen Courage (und offenbar eine andere Agenda).
Und dass sich das Ganze in Österreich abspielt und NICHT im handelsüblichen politisch korrekten Austro-Brei mündet, kann man euch gar nicht hoch genug anrechnen.

Das motiviert natürlich ungemein und bestätigt unsere Bemühungen, die hinter den Kulissen weiter laufen: MORBUS 2 wird nicht mehr lange auf sich warten lassen, und ein ausführliches Geheimprojekt ist auch schon in Arbeit (mehr wird noch nicht verraten). Fürs kommende Jahr sind also wieder einige Veröffentlichungen aus dem Hause > grotesque geplant; bleibt uns gewogen!

Kreativ-Team

Still way to go: Ein Teil des Kreativ-Teams traf sich im Rahmen der letzten Lesung, wo auch neue Entwicklungen fürs PANTHERION-Universum besprochen wurden.